Festung Königstein     Seite  1            Seite  2           Seite  3

 

    Einst stärkste Festung Deutschlands

    Im Zentrum der Sächsischen Schweiz am markanten Elbbogen in der reizvollen Umgebung liegt die Stadt

    Königstein . Hoch über ihr thront auf dem Fels die gleichnamige Festung.

    Auf diesem ca. 9,5 ha großem und 361 m hohem Sandsteinplateau zeigt sich dem Besucher ein brillanter

    Rundblick auf die gesamte Sächsische Schweiz mit den angrenzenden Bergketten , in das Elbtal , und auf die 

    Höhen des Osterzgebirges , die Ausläufer der Lausitzer Bergwelt sowie auf das Böhmische Mittelgebirge .

Festung Königstein

Neues Zeughaus und Kommandantenhaus

Horn am Seigerturm - 1601 errichtet

Blick zum Lilienstein

Garnisonskirche - 1676 Weihe als St. Georgs-Kapelle -

Alte Kaserne 1589/ 1560 erbaut

Magdalenenburg

Proviantmagazin / Magdalenenburg - 1621/22 als Renaissanceschlösschen errichtet

 

Blick auf Neues Zeughaus und Kommandantenhaus

Artillerieuntertreteraum I

Hungerturm/ Rößchen - vermutlich Beobachtungsturm -

Blick hinüber zum Lilienstein

Kaserne B 1897 - zur Unterbringung verheirateter Unteroffieziere erbaut

Brunnenhaus

Friedrichsburg

Friedrichsburg  - 1589 als beobachtungs- und Flankierungsturm erbaut -

Hoch über der Elbe thront auf einem Sandsteinplateau die Festung '' Königstein ''

    Alle Bilder  ©  by Ralf Bender