OBERSEE

Schöner geht's nimmer ...
... wenn der Königssee als die "Perle des Berchtesgadener Nationalparks" bezeichnet wird, dann muss der nur rund zwei Kilometer dahinter liegende Obersee der Diamant des Nationalparks sein. Wer den See zu Fuß umrundet, zurückschaut auf das mächtige Watzmann-Massiv mit der berüchtigten Ostwand, wird mit einem Ausblick belohnt, den selbst die Maler der Romantik nicht besser verklären konnten, wie er sich in Wirklichkeit darstellt.