Prebischtor

 Schon 1414 wird das Prebischtor als das >> große Thor << benannt und mit dem historischen

Fremdenweg vom Winterberg her erschlossen. Diese kuriose Felsformation wurde durch die 

Verwitterung aus dem Felsen geformt und hat eine Höhe von 16 m , ist ca. 8 m breit und an der

schwächsten Stelle nur noch 3 m dick. Um das Tor für die nächsten Generationen zu erhalten ,

ist der Zugang über den Bogen seit 1982 gesperrt.

Tolle Aussicht

Auf dem Weg zum Prebischtor

Hotel Falkenhorst

Das Prebischtor

Hotel Falkenhorst

Prebischtor

Das Prebischtor

Blick durch das Prebischtor zum Hotel Falkenhorst

Hotel Falkenhorst

 

Das Prebischtor

Hotel Falkenhorst

Der Rückweg durch den Wald

 

 Alle Bilder © by Ralf Bender